BEWIK 2 "Rappechopf-Projekte"

02.10.2012 12:30 von Geschäftstelle

Gesamtbauentscheid

Am 02. Oktober hat der WUL den positiven Gesamtbauentscheid der Leitbehörde zu den "Rappechopf-Projekten" erhalten. Damit ist die Überbauungsordnung für die Sicherung der Reservoirableitungen Lotzwil und Langenthal genehmigt und die Baubewilligung erteilt.

Die "Rappechopf-Projekte" umfassen den Bau eines neuen Reservoirs auf dem Lotzwiler Rappechopf, Zu- bzw. Ableitungen nach Lotzwil (Kohlplatz) und Langenthal (Melchnaustrasse) sowie die Erstellung eines neuen Stufenpumpwerks im bestehenden Reservoir Moosrain.

Sie stellen die Kernpunkte der zweiten Phase des Bewirtschaftungskonzepts "BEWIK 2" des WUL dar. Bei der Realisierung wird über die Hälfte des genehmigten Gesamtinvestitionsvolumens umgesetzt.

Wir freuen uns auf einen baldigen Baubeginn!

Bei weiteren wichtigen Schritten werden wir wieder an dieser Stelle informieren...

Zurück